Wozu eine Hochzeitsplanerin buchen?

Vielleicht fragt ihr euch:

BRAUCHT MAN EINE HOCHZEITSPLANERIN EIGENTLICH? Und falls ja, WAS HABEN WIR DAVON?

Neben der Tatsache, dass man als frisch verlobtes Pärchen doch am liebsten seine Verlobungszeit in Ruhe genießt, hat die Buchung eines Hochzeitsplaners noch folgende Vorteile:

 

  • Zeitersparnis: Ihr arbeitet beide Vollzeit in eurem Beruf und findet keine Zeit eine komplette Hochzeit, mit allen Details zu planen?
  • Stressersparnis: Nach den verschiedensten Dienstleistern recherchieren, Inspirationen sammeln, Termine ausmachen, Hochzeitsdetails erledigen und immer den Überblick über Zeit und Budget behalten- all das ist euch zu stressig?
  • Kostenersparnis: Die 100. Einladung drucken lassen weil sie euch immer noch nicht zusagt und sich Rechtschreibfehler eingeschleust haben?
  • Kenntnisse über Locations und Dienstleister
  • Erfahrung in der Hochzeitsbranche
  • Sicherheit, nichts vergessen zu haben
  • Budgetkontrolle
  • Individuelle und ausgefallene Ideen
  • Hochzeits-"Know-How"
  • Freunde und Familie tragen weniger Verantwortung
  • Als Brautpaar kann man Gast auf der eigenen Hochzeit sein